„Die Stiftung Lucys Kinder möchte auch Kindern aus den ärmsten Ländern dieser Welt Zugang zu Liebe und Wissen ermöglichen: Liebe durch Zuneigung, Wissen durch Bildung.“

Markolf H. Niemz, Stifter

Förderprojekte

Bücher

Markolf H. Niemz wurde bekannt als Autor der Lucy-Trilogie. Die Figur Lucy ist die Protagonistin der Romane und zugleich Namensgeberin der Stiftung. Lucys Erkenntnis besteht darin, dass wir ein Leben in Raum und Zeit verbringen müssen, um die Bedeutung von Liebe zu erfahren und Wissen zu erwerben. Aus dem Autorenhonorar der Lucy-Bücher hat Niemz die Stiftung Lucys Kinder gegründet.